hoessEin herzliches „Grüß Gott“ in Röthenbach im Allgäu

 

Unsere Gemeinde Röthenbach liegt in einem Talkessel, eingebettet in eine malerische Landschaft zwischen dem  bayerischen Bodensee und den Allgäuer Alpen.


Röthenbach ist eine weitverzweigte Gemeinde mit 1.673 Einwohnern, verteilt auf 17 „Weiler“ in einer typischen Westallgäuer-Siedlungsstruktur.  Die abwechslungsreiche, sanft hügelige Landschaft ist ein Eldorado für alle Wanderer, Radler und Naturfreunde.


In einer Urkunde vom 1. April 861, niedergeschrieben im Königspalast zu Frankfurt, wurde Röthenbach erstmals erwähnt. Die Nennung erfolgte im Zuge der Übergabe eines Grundstücks durch den Abt und Erzkaplan Grimaldus vom Kloster St. Gallen/Schweiz.


Einzigartig ist der in den Jahren 1847-1853 errichtete Bahndamm zur Überbrückung eines sehr großen Teileinschnittes in Rentershofen.  Bei dem Damm handelt es sich um den größten, von Menschenhand aufgeschütteten Bahndamm der Welt. Er ist 900 Meter lang und 53 hoch. Ein Bauwerk, an dem eine Vielzahl von Arbeitern beschäftigt war um 2,24 Millionen Kubikmeter Erdreich aufzuschütten.


Mittelständische Unternehmen und Handwerker haben in den letzten Jahren ein breitgefächertes Angebot an vielen neuen und innovativen Arbeitsplätzen geschaffen. Sie sind die Garanten für die aufstrebende finanzielle Entwicklung unserer Gemeinde. Unsere kleinbäuerlichen Betriebe produzieren gesunde Lebensmittel für den täglichen Bedarf und sorgen für sehr gepflegte Landschaften mit intakten Wiesen, Bächen und Wäldern.


Der hohe Freizeit- und Erholungswert unserer gesamten Region, die lebendige Pflege von Brauchtum und Traditionen sind die Grundlage für ein liebenswertes Leben in Röthenbach. Unsere Gäste können bei uns erholsame, abwechslungs- und erlebnisreiche Urlaubstage genießen.


Ich lade Sie ganz herzlich in unsere Gemeinde Röthenbach ein.

Ihr

Stephan Höß
1. Bürgermeister

Kontakt:

Bürgermeister Stephan Höß
Tel. 08384 - 1818
Fax 08384 - 1828
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Sprechzeiten:

Montag - Freitag von 8.00 - 11.30 Uhr
Mittwochs von 14.00 - 17.00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung